Milia Mountain Retreat

Die Zeit vergeht hier langsam...

Milia bedeutet „Zurück zum Wesentlichen“, ein Zufluchtort, den Sie aufsuchen, wenn Sie Ruhe und Zeit für sich selbst und Ihre Lieben brauchen. Milia erfüllt unser inneres Bedürfnis, auch nur für kurze Zeit zu fliehen. Es ist tief in die Erinnerung unserer Besucher eingraviert aufgrund der Fülle und Vielfalt der Erlebnisse: das Quellwasser, die saubere Luft, die Stille des Berges, die Sommerbrise, der sternenreicher Himmel, das köstliche Essen und der Wein und sogar der ökologisch strukturierter Ansatz von Milia, sorgt für die nötige Gelassenheit und hilft Ihnen, Ihre biologischen Batterien aufzuladen.

Ort

Milia befindet sich in einer bergigen und umweltsensiblen Gegend von Westkreta, in der Präfektur Chania und im Zentrum der Provinz Kissamos. Unsere Region gehört zum Netzwerk der Naturschutzgebiete Natura 2000. Die Siedlung ist von einem grünen Tal umgeben, das aus den Bergen Kefali (Kopf) und Psilo (Hoch) auf 550 m Höhe liegt. Die Gebirgslandschaft bietet den Menschen etwas Besonderes.  

Einzelheiten

Zeitreise in die Vergangenheit: bei allen Gästehäusern von Milia handelt es sich um Gebäude, die so aussehen wie im 15. Jahrhundert und sorgfältig renoviert wurden, um das Wesentliche dieser Zeit einzufangen. Die Zimmer sind von Kastanienbäumen, Erdbeerbäumen und einer Vielzahl von Pflanzen umgeben. Es gibt vier Arten von Zimmern. Die Standard Doppelzimmer, große Doppelzimmer, Suiten und Familienapartments.

Milia Gebäude sind von Wasser und Kastanien umringt, die sowohl eine Nahrungsquelle als auch ein kleines Einkommen für die Familie waren. Der Grundbedarf an Wasser wird durch die Quellen gedeckt und Strom wird durch Sonnenkollektoren erzeugt. 

 

Spezielle Gruppenangebote

Das Hostel kann auch für Gruppen gebucht werden. Bitte wenden Sie sich direkt an das Hostel.